Äpfel und Birnen von den Hängen des Spessarts


Äpfel im Tiefschlaf

Wir verfügen über modernste Langzeitlager für unser Obst. In speziellen Kühlhäusern werden vor allem Äpfel in optimaler Temperatur und stets kontrollierter Luft-Atmosphäre gelagert. So wird der Alterungsprozess frisch geernteter Äpfel fast gänzlich gestoppt, die Äpfel können bis August des nächsten Jahres praktisch ohne Vitamin- und Nährstoffverlust knackig und frisch angeboten werden. Zur Freude aller, für die schmackhaftes, frisches Obst der beste und gesündeste Teil der Nahrung ist.

So naturnah wie möglich

„Kontrolliert integrierter Anbau“ ist unsere Maxime in den Obstplantagen. Das heißt, dass nur solche Pflanzenschutzmittel eingesetzt werden, die Nützlinge wie Marienkäfer, Florfliegen, Raubmilben usw. schonen. Lockstoff-Fallen und Duftstoffe unterstützen dies. Dafür werden unsere Anlagen regelmäßig von Inspektoren geprüft und das Obst auf Rückstände untersucht. Kontrolliert und integriert eben.